BLÄTTERTEIG-ROSEN mit Salami und Tomate

von Bley Fleisch- und Wurstwaren

 

Kohl-Dog mit Bacon

Zubereitung:

  1. Blätterteig ausrollen
  2. Dünn mit Creme Fraiche bestreichen
  3. Salz, Pfeffer und klein gehackte Petersilie darüber streuen
  4. den Blätterteig quer in 6 gleich große Streifen schneiden, dann jeden Streifen in 2 Stücke teilen
  5. jeweils ein Stück der Länge nach belegen: mit Streifen von Salami
  6. und dünn geschnittenen halben Tomatenscheiben
  7. und dünn geschnittenen halben Zwiebelringen
  8. würzen mit Salz und Pfeffer

Nun die belegten Teigstreifen seitlich ausrollen und aufrecht in eine Muffin-Form stellen. Alle einzelnen Teile fertigstellen, in die Form stellen und dann im vorgeheizten Backofen (Umluft 170 Grad 25 bis 30 Minuten) schön braun backen. Nach dem Abkühlen werden die herzhaften Blätterteig-Rosen mit einem Holzspieß versehen und serviert. Dazu kann man auch noch Creme Fraiche als Dip reichen.

Zutaten:

■  1 Päckchen Blätterteig aus dem Kühlregal
■  125g Salami oder Mettwurst in Scheiben, Baguette Salami
■  1 Becher Creme Fraiche
■  3 – 4 mittelgroße Tomaten, in dünne Scheiben, halbiert
■  Salz, Pfeffer
■  1 rote Zwiebel, in Ringe, halbiert
■  Petersilie gehackt

■  1 Mini Muffin-Form